Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie an +44(0) 1622 718927

Teilen Sie Ihren Kunden etwas Besonderes mit.

Headline Filters  |  SKU: 29200061

Membranfiltergehäuse – Modell GMS205P

£570.00 GBP

£684.00 (inkl. 20 % MwSt.)


Größe des Einlass-/Auslassanschlusses:
Membran eingebaut (Optionen siehe Beschreibung):
Max. Temperatur - Max. Druck:

Membranfiltergehäuse – Modell GMS205P - 1/4 Zoll NPT / M2 – Hoher Durchfluss / 100°C - 7 bar ist auf Lager und wird versandt, sobald es wieder verfügbar ist

This is a Sample Product Title
Was $200.00 Now $100.00

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Filtrationsanwendungen

Wenn Sie nicht finden, was Sie brauchen, fragen Sie bitte nach. Wir können Filter nach Kundenspezifikationen herstellen.

Beschreibung

Der Headline Guardian Membrane Separator-Filter besteht aus einer hochporösen PTFE-Membran in einem Edelstahl- oder PTFE-Gehäuse mit zwei Bypass-Anschlüssen, Einlass- und Auslassanschlüssen.

DIESES PRODUKT IST AUS PTFE HERGESTELLT

Die Anschlüsse und die Montagehalterung sind so konzipiert, dass sie eine dauerhafte Verrohrung ermöglichen und so eine einfache Wartung oder einen einfachen Austausch der Filtermembran ermöglichen. Innerhalb des Gehäuses sorgen drei abgewinkelte Venturie dafür, dass das Gas unter der Membran rotiert wird, was dazu beiträgt, die Membran sauber zu halten und gleichzeitig den feineren Gasmolekülen den Durchgang durch die Membran zur Gasprobenahme zu ermöglichen, während die größeren Flüssigkeitsmoleküle durch die Membran austreten können Bypass-Ports. Weitere Vorteile des Headline-Membranfilters bestehen darin, dass er äußerst inert ist und für die meisten Anwendungen empfohlen wird, mit Ausnahme von Flusssäure. Es wird immer empfohlen, einen Koaleszenz-Vorfilter zu verwenden und als letzten Schutz den Membranfilter zu verwenden. Die Membran ist derzeit für Anwendungen mit hohem Durchfluss erhältlich.

Jede Baugruppe wird mit einer hydrophoben/oleophoben Membran geliefert, die mit einem Viton-O-Ring verbunden ist.

Die porösen Membranen werden aus reinem PTFE hergestellt; Sie sind äußerst inert und weisen eine sehr geringe Absorption auf. Es stehen zwei Standardqualitäten für den Einsatz in Anwendungen mit geringem bis hohem Durchfluss zur Verfügung. Die M1H (0,1 Mikron) ist eine Membran mit geringem Durchfluss, die für die meisten Flüssigkeiten geeignet ist, und die M2H (0,8 Mikron) ist eine Membran mit hohem Durchfluss, die für Flüssigkeiten mit höherer Oberflächenspannung empfohlen wird.

Spezifikationen der PTFE-Membran:

Membrangröße MT.61.M1H MT.33.M2H
Membrantyp Low-Flow Hoher Durchfluss
Material PTFE PTFE
Durchmesser (mm) 61 61
Dicke (μm) 152 152
Maximale Temperatur (ºC) 150 150
Empfohlene Durchflussrate (LPM) 2 15
Mikrometergröße der Membran 0,1 0,8


Mehr über Guardian-Membranabscheidergehäuse:

Bei vielen Probensystemen ist keine Flüssigkeitsmitnahme erforderlich und es wird verlangt, dass die Probe nicht verändert wird. Das Herzstück unserer Guardian-Membranserie ist eine poröse hydrophobe/oleophobe PTFE-Membran, die von einer Edelstahlscheibe getragen wird. Wenn eine feuchte Probe eindringt, lässt die Membran nur Gas- oder Dampfmoleküle durch, während alle Flüssigkeiten gestoppt werden. Unsere Membranfilterserie ist speziell dafür konzipiert, dem Bediener eine schnelle und einfache Membranwartung zu ermöglichen und gleichzeitig eine Hochleistungsfiltration zu gewährleisten. Das Gehäuse enthält eine integrierte Montagehalterung sowie die Einlass-, Auslass-, Abfluss- und Bypass-Anschlüsse. Die Gewindekappe ist benutzerfreundlich und verfügt über Rändelungen und Abflachungen für optimale Wartungsfreundlichkeit im Feld. Zur Wartung der Membranscheibe werden keine Verbindungen unterbrochen. Unsere GMS105-Produkte verfügen außerdem über eine „Zerstäuberplatte“, die den Gasstrom dreht und einen Großteil der Flüssigkeitsmasse herauslässt, bevor überhaupt Kontakt mit der Membran hergestellt wird. Diese Rotation trägt auch dazu bei, dass die Membranpartikel frei bleiben. Wir haben das Innenvolumen weiter reduziert, um die Probenverzögerungszeit zu minimieren.

Zahlung & Sicherheit

Zahlungsarten

  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Mastercard
  • Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch haben wir Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Headline Filters

Membranfiltergehäuse – Modell GMS205P

£570.00 GBP

Der Headline Guardian Membrane Separator-Filter besteht aus einer hochporösen PTFE-Membran in einem Edelstahl- oder PTFE-Gehäuse mit zwei Bypass-Anschlüssen, Einlass- und Auslassanschlüssen.

DIESES PRODUKT IST AUS PTFE HERGESTELLT

Die Anschlüsse und die Montagehalterung sind so konzipiert, dass sie eine dauerhafte Verrohrung ermöglichen und so eine einfache Wartung oder einen einfachen Austausch der Filtermembran ermöglichen. Innerhalb des Gehäuses sorgen drei abgewinkelte Venturie dafür, dass das Gas unter der Membran rotiert wird, was dazu beiträgt, die Membran sauber zu halten und gleichzeitig den feineren Gasmolekülen den Durchgang durch die Membran zur Gasprobenahme zu ermöglichen, während die größeren Flüssigkeitsmoleküle durch die Membran austreten können Bypass-Ports. Weitere Vorteile des Headline-Membranfilters bestehen darin, dass er äußerst inert ist und für die meisten Anwendungen empfohlen wird, mit Ausnahme von Flusssäure. Es wird immer empfohlen, einen Koaleszenz-Vorfilter zu verwenden und als letzten Schutz den Membranfilter zu verwenden. Die Membran ist derzeit für Anwendungen mit hohem Durchfluss erhältlich.

Jede Baugruppe wird mit einer hydrophoben/oleophoben Membran geliefert, die mit einem Viton-O-Ring verbunden ist.

Die porösen Membranen werden aus reinem PTFE hergestellt; Sie sind äußerst inert und weisen eine sehr geringe Absorption auf. Es stehen zwei Standardqualitäten für den Einsatz in Anwendungen mit geringem bis hohem Durchfluss zur Verfügung. Die M1H (0,1 Mikron) ist eine Membran mit geringem Durchfluss, die für die meisten Flüssigkeiten geeignet ist, und die M2H (0,8 Mikron) ist eine Membran mit hohem Durchfluss, die für Flüssigkeiten mit höherer Oberflächenspannung empfohlen wird.

Spezifikationen der PTFE-Membran:

Membrangröße MT.61.M1H MT.33.M2H
Membrantyp Low-Flow Hoher Durchfluss
Material PTFE PTFE
Durchmesser (mm) 61 61
Dicke (μm) 152 152
Maximale Temperatur (ºC) 150 150
Empfohlene Durchflussrate (LPM) 2 15
Mikrometergröße der Membran 0,1 0,8


Mehr über Guardian-Membranabscheidergehäuse:

Bei vielen Probensystemen ist keine Flüssigkeitsmitnahme erforderlich und es wird verlangt, dass die Probe nicht verändert wird. Das Herzstück unserer Guardian-Membranserie ist eine poröse hydrophobe/oleophobe PTFE-Membran, die von einer Edelstahlscheibe getragen wird. Wenn eine feuchte Probe eindringt, lässt die Membran nur Gas- oder Dampfmoleküle durch, während alle Flüssigkeiten gestoppt werden. Unsere Membranfilterserie ist speziell dafür konzipiert, dem Bediener eine schnelle und einfache Membranwartung zu ermöglichen und gleichzeitig eine Hochleistungsfiltration zu gewährleisten. Das Gehäuse enthält eine integrierte Montagehalterung sowie die Einlass-, Auslass-, Abfluss- und Bypass-Anschlüsse. Die Gewindekappe ist benutzerfreundlich und verfügt über Rändelungen und Abflachungen für optimale Wartungsfreundlichkeit im Feld. Zur Wartung der Membranscheibe werden keine Verbindungen unterbrochen. Unsere GMS105-Produkte verfügen außerdem über eine „Zerstäuberplatte“, die den Gasstrom dreht und einen Großteil der Flüssigkeitsmasse herauslässt, bevor überhaupt Kontakt mit der Membran hergestellt wird. Diese Rotation trägt auch dazu bei, dass die Membranpartikel frei bleiben. Wir haben das Innenvolumen weiter reduziert, um die Probenverzögerungszeit zu minimieren.

Größe des Einlass-/Auslassanschlusses:

  • 1/4 Zoll NPT

Membran eingebaut (Optionen siehe Beschreibung):

  • M2 – Hoher Durchfluss

Max. Temperatur - Max. Druck:

  • 100°C - 7 bar
Produkt anzeigen